Sonntag, 31. Mai 2015

Jolly


Produkttest: Jolly
Produktart: Kinder/Lernen/Schule

Jolly…
Jolly – wer kennt die kunterbunten Stifte nicht. Eine Kindheitserinnerung ….. Jolly stellt Buntstifte, Fasermaler, Bleistifte, Deckmalfarben, Wachsmaler und vieles mehr her.
Im Jolly Shop kann man die Malprodukte noch personalisieren lassen. – Finde ich mega praktisch – man spart sich mühsames Beschriften der Farben.
Die  Homepage von Jolly ist sehr kinderfreundlich aufgebaut. Man findet alles zu den Themen:
µ Malideen
µ Bastelideen
µ Einfach Zeichnen
µ Malvorlagen
µ Jollys Stunden Pläne
µ Mandalas
µ Malwettbewerbe
µ Malberater
µ Malakademie
und vieles mehr
 
 
Nun zu meinem Testpaket:


Die Firma hat mir folgendes zugesandt

 

µSchuldeckfarbkasten

12 austauschbare Farbnäpfchen, 2 Farbpaletten, 1 Mischpalette, 1 Deckweiss
 

µSupersticks Farbstifte

Jetzt im Vorschulalter sind die grobmotorischen Fähigkeiten ausreichend entwickelt. Egal ob die Stifte nun locker in Zeichenhaltung oder fest im Erwachsenengriff gehalten werden – mit den Jolly Supersticks Buntstiften steht kleinen Kunstwerken nichts mehr im Weg.

 

µX-Big Window

Der X-Big Window malt auf Glas und auf allen glatten Flächen!
Damit kannst du sogar auf Fliesen und Spiegel malen. Und wenn die Zeichnung nicht mehr gefällt, geht’s mit ein bisschen Wasser wieder ab!

 



 

                                                                

 
 
 
 
 
 
 
 
Fazit: 

All unsere Testprodukte sind von höchster Qualität. Das super Design und die Aufmachung der Deckmalfarben gefällt meinen Kindern ganz besonders gut. Die Farben der Deckmalfarben sind sehr kräftig und das Farbergebnis ist wirklich toll.

 

Die bruchfesten Buntstifte sehen aus wie Klassische Farbstifte die auch meine Mama mir schon gekauft hatJ . Ich finde toll, dass die Stifte auch einzeln zum Kauf angeboten werden.

 

Unser Absolutes Highlight des Testpakets waren die X-Big WINDOW …  Die Farben gehen schön an. Sie lassen sich mit etwas Küchenrolle und etwas Fensterreiniger gut abwischen.   Dieses Produkt gefällt meinen Kindern wirklich sehr gut…. Mir gefällt’s nicht besonders (ich hasse Fensterputzen)…J . Wir haben uns darauf geeinigt, dass die X-Big Window’s bei Oma deponiert werden, bei Oma darf man ja schließlich allesJ

 

 

Ich Bedanke mich bei Jolly für diesen tollen Produkttest und verabschiede mich mit 5von5 Sternenµµµµµ

2 Kommentare:

  1. Få varumärken replica uhren kan matcha den dykning som Doxa har. Titta på entusiaster vet det, men Doxa har aldrig haft en under $ 1000 förrän rolex replica den nya Sub 200 kom. Det är inte bara billigare än den klassiska Sub 300, utan den är också markant annorlunda. Och det är inte fake rolex nödvändigtvis en dålig sak. Sub 200 har en mer ortodox ärendesign, vilket borde innebära mer mainstream-överklagande. Titta närmare på klockan i rolex fake länken nedan.

    AntwortenLöschen
  2. For me, the primary takeaway message I have from this watch after seeing it hands-on at Baselworld 2017 rolex replica was something along the lines of “I have to see how this blue ceramic fairs in the real world” because, while I have worn ceramic watches before, how this Big Blue watch works on a day-to-day basis orologi replica is something I want to see for myself. How lastingly interesting, comfortable, quality-exuding, and versatile it is in the mid- to long-run, we’ll only know when Omega replica horloges starts rolling it out. For now, however, we’ll start on the outside and work our way inwards from there to understand what Omega’s latest and supposedly greatest advancements in case and movement manufacturing can offer.

    AntwortenLöschen